Den Scatcat von RC-Raceboats  habe ich mit 2 Motoren von SSS, Typ 3660/3000kv versehen, die mit 4s-Akkus laufen.

Die erste Antriebswelle war eine 3,2 mm Flexwelle; nach einigen Testfahrten habe ich mich dann aber für eine Antriebswelle aus 2 mm Federstahl entschieden.

Der Ruderausleger ist natürlich  selbst gefräst. 

Hier seht ihr den Scatcat beim Anfahren. 

Hier ein Bild vom Innenausbau, gesteuert von 2 x 220A Swordfish Regler.

Der Schwerpunkt sollte etwa in der Mitte   der zweiten Stufe sein. 

Auf dem Foto ist das Heck mit dem gefrästen Ruderausleger mit Aluminium Kugelköpfen schön zu sehen.

Der Antrieb steht 2 mm über Neutral.